Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Guter Umgang durch positive Kommunikation

Mai 11 - 14:30 - 17:30

Mit Joachim Letschert und Alexandra Ihrig
Ein Projekt gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Rahmen des Bundeprogramms Demokratie Leben!

Jeder kennt es: Man ist gestresst, hat wenig Zeit. Man ärgert sich über Kleinigkeiten und sein Gegenüber. Kein Platz in der U-Bahn, Stau auf der Autobahn, der Chef verlangt zu viel und an der Kasse ist eine lange Schlange. Der Alltag fordert seinen Tribut.

Je nach Stimmung und Verfassung: wo Menschen auch unterschiedlicher Kulturen aufeinander treffen, kann es schnell zu  Konflikten kommen. Konflikte gehören in unserer multikulturellen Gesellschaft zum Leben und sind immer auch eine Chance, sich selbst und den anderen besser kennenzulernen und zu verstehen.

Oftmals erleben wir auch, dass schwierige Situationen durch Missverständnisse oder Sprachbarrieren entstanden sind. Vielleicht habe ich die Reaktion meines Gegenübers schlicht falsch gedeutet. Was in seinem/ihren Kulturkreis zum guten Ton gehört, mag ich hier als Unhöflichkeit verstehen.

Zudem haben wir im Zeitalter von Internet, Smartphone und Whatsapp verlernt wirklich und wahrhaftig miteinander zu reden und – noch wichtiger- einander zuzuhören.

In einer Zeit, in der man Freundschaften durch einen Tastenklick oder eine Sprachnachricht  beenden kann, hat sich unser soziales Leben sehr stark verändert, es findet in weiten Teilen virtuell statt.

Ob das gut oder schlecht ist, kann jeder selber für sich beurteilen, jedoch wird es immer so sein, dass man sich im Berufs-und Alltagsleben immer wieder auch real auseinandersetzen muss.

Eine gute Kommunikation die im übrigen auch nonverbal, also ohne die Anwendung von Sprache geschehen kann, ist hierbei das A und O.

Nur durch Kontaktaufnahme und ein persönliches Gespräch, bietet sich mir die Möglichkeit mein Gegenüber zu verstehen. Dies setzt allerdings Interesse meinerseits voraus.

Wenn ich ihn oder sie nicht verstehen kann und gänzlich anderer Meinung bin, kann ich diese Meinung artikulieren und vertreten.

Nur im persönlichen Gespräch kann ich unmittelbar reagieren, so z.B. wenn ich etwas nicht verstanden habe und direkt nachfragen kann.

In diesem Workshop wollen wir erarbeiten, wie man erfolgreiche Kommunikationsstrategien anwendet, Körpersprache verstehen lernt und dadurch auch konfliktverursachendes Verhalten positiv verändern und guten Dialog gestalten kann.

Unser Ziel ist es, gemeinsame Lösungsstrategien für Konflikte und Unstimmigkeiten zu finden.

Details

Datum:
Mai 11
Zeit:
14:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Demokratie leben!
Website:
https://www.demokratie-leben.de/

Veranstaltungsort

Fallbachhalle Erlensee
Eugen-Kaiser-Str. 22
Erlensee, 63526
+ Google Karte

Details

Datum:
Mai 11
Zeit:
14:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Demokratie leben!
Website:
https://www.demokratie-leben.de/

Veranstaltungsort

Fallbachhalle Erlensee
Eugen-Kaiser-Str. 22
Erlensee, 63526
+ Google Karte