Knall im All – die Stonewall Geschichtsstunde Edition zum CSD

Was war denn da los, 1970. Genau, wir feiern nämlich dieses Jahr das tatsächliche Jubiläum der CSD-Demonstrationen. Das müssen wir selbstredend würdigen und wussten – ehrlich mal – am Beginn der Sendung selbst nicht, dass wir hier eine Geschichtsstunde abliefern.

Und wie immer gibts dazwischen Quatsch, Quark und Albereien, allesamt lactose- und glutenfrei und selbstverständlich vegan von Christof, Jo & Stefan.

Schmetterlinge im Kopf – Felix und Jo über das Jüngste Gericht

Diesmal geht es bei Felix und Jo ums jüngste Gericht und um Karma.
Felix lüftet sein Beichtgeheimnis zwar nicht (Datenschutz!) aber das hindert uns nicht daran über Tempolimit (ja!), Christina Lindner und seine FDP (Nein!), Schularbeit (wäre gut!) oder den Traumjob zu sprechen (gibts den überhaupt). Außerdem ultimative Tipps für das Kultusministerium und die Verwaltung allgemein, Miethaie und Rechtsstaat. Also alles in allem ein ausgewogenes Programm auf 45 Minuten.
Wie immer gibts das alles auch auf www.letschert.net und mitdiskutieren kann man über jo@letschert.net.
Impressum auf www.letschert.net/impressum

Schmetterlinge im Kopf – gender, Wirecard, Bildung

Heute gibts einen anderssexuellen wirtschaftlichen Bildungsrundumschlag mit Felix und Jo:
Passt LGB zu T*? Spannende Frage für eine spannende Diskussion. Und was ist mit IQ und woher kommt überhaupt LGBT*IQ? Hat das jemand erfunden? Wir stellen außerdem fest, dass die Schwelle des Beleidigtseins immer niedriger liegt, was wohl damit zu tun hat, dass es so leicht ist, Aufmerksamkeit durch Empörung zu erlangen.
Außerdem:
  • Marktwirtschaft kann durchaus Antidiskriminierung.
  • Unisex statt Genderklo?
  • Saubere Schulen statt Frauenbeauftragte?
  • Der schwere Weg, so zu sein, wie man gerne sein möchte.
  • Daraus unsere Sammelforderung: Lebensformen jedweder Art akzeptieren, statt für jede einzelne Lebensform zu plädieren.
  • Was hat das alles mit Ernest & Young, Bafin, Wirecard und dem Zoll zu tun?
  • Könnten wir was die Verteilung der Berufe auf die Talente und Bedürfnisse angeht, flexibler in der Umschulung sein oder bleiben viele in ihrem Beruf, weil sie ihn halt mal gelernt haben?
  • Verliert der DAX durch Wirecard seine Seriosität? Und war er je seriös?
  • Spätrömische Dekadenz.
  • Was tut Julian Reichelt im Presseclub verloren?
  • Verrohen wir sehenden Auges und verlieren wir unsere Werte
  • Guter Umgang mit Informationen
  • Wie berechnet man den Umfang eines Kreises? 2 pi R
  • Kernaufgaben des Staates
Kurzum: Schmetterlinge im Kopf, Schmetterlinge im Podcast aber keine Angst: Wir spannen den Bogen und kommen am Ende zu dem Schluss, dass 50 Minuten genug sind. Soviel Zeit muss allerdings sein – bei all den Themen.
-JL

Schmetterlinge im Kopf – wer nicht weiß wohin er will, erreicht mit jedem Schritt sein Ziel

Bist Du Träumer, Träumerin, Zielerin oder Zieler? Zugegeben, die Unterscheidung ist, wie so oft, sehr einseitig. Ich jedenfalls würde mich eher zu den Träumern zählen, alleine schon deshalb, weil mir Ziele Angst machen. Das machen mir aber Wanderkarten genauso – weil mir die Orientierung fehlt. Und ich bekenne mich jetzt offiziell: Ich kann kein Ziel! – und es geht auch.
Wolfgang Herrndorf (Tschik) hat mich jedenfalls in seinem Buch “Sand” (lesenswert!) durch einen Spruch der Fulbe* daran erinnert, dass es immer auch anders sein könnte: “Wer nicht weiß, wohin er will, erreicht mit jedem Schritt sein Ziel”, haben die nämlich gesagt!
*Die Fulbe, auch unter ihrem englischen Namen Fula, Fulla, Fullah oder Fulani, ihrem französischen Namen Peul, Peulh oder als Felatta bekannt, sind in großen Teilen Westafrikas ein ursprünglich nomadisierendes Hirtenvolk, das heute überwiegend sesshaft ist.

Schmetterlinge im Kopf – mach mal Xavier nai Du

Ohjee: Reim Dich oder stirb (die Headline, also meine), aber es ist ja schon verrückt, was derzeit von Sängern und Köchen so um die Welt geht. Xavier Naidoo und Attila Hildmann (die Namen dieses Duos kannste Dir ja auch nicht ausdenken, da hätte man ja bei so einem Quatsch wenigstens noch einen Schäferhund erwartet).

Und dann kann eben auch ein Rezo nicht helfen, der mit seinem freshen blauen Look daherkommt und so offen und öffentlich ist, dass niemand weiß, wie er heißt und wie alt er ist. Jaja, was interessierts auch, wenn die Klicks stimmen.

Ansonsten geht es um Informationsüberflutung, social media und darum, mal einen Gang (oder zwei) runterzuschalten und das zu sehen, was wirklich passiert.

Schmetterling im Kopf – es ist wie es ist

Was tun, wenn’s mal nicht so läuft? Akzeptanz ist die ultimative Lösung. Oder docvh nicht? Heute gehts um vieles und unter anderem um
Synchronizität (Hä?), Achtsamkeit, Akzeptanz und den Hinweis, dass Groll gegen jemanden zu hegen, wie Gift zu trinken ist, und zu glauben, dass der andere daran stirbt (was für ganz hartgesottene sozusagen). Außerdem Spiritualität, Verkopftheit, The Work von Byron Katie, unserer Wahrheit und ein schlechtes Gewissen. Soviel auf einmal. Ist ja aber nur ganz kurz und schnell gehört!

Schau mal auf www.letschert.net und schreibe an jo@letschert.net.
Impressum: www.letschert.net/impressum

Schmetterling im Kopf – Podcast killed the Radio Star

Heute gibts Schmetterlinge in zwei Köpfen. Jo und Felix diskutieren über

das Ende des Radios wegen Podcasts,
das Ende von Wetten dass wegen Markus Lanz und Cindy aus Marzahn
das Ende der Sterblichkeit wegen Q Anon
das Ende von Harald Juhnke
das vermutlich nicht Ende von Philip Amthor
Außerdem über die Rhön ohne Rhöner (schöner!), Corona und Greta (die grad auf anderen Zügen fährt).
Wie immer gibts das alles auch auf www.letschert.net und mitdiskutieren kann man über jo@letschert.net.
Impressum auf www.letschert.net/impressum

Schmetterlinge im Kopf – die zweite Folge 1

Hier jetzt die zweite Folge 1 oder die erste Folge 2 oder so ähnlich. Wer bin ich denn überhaupt und warum podcaste ich?

Joachim Letschert ist mein Name und ich podcaste, weil es jeder tut.

Die Muse hat mich seit meinem neunten Lebensjahr geküsst und seitdem rede, zaubere, musiziere (naja DJ) und schreibe ich. Da muss jetzt noch ein Podcast her!

Angefangen mit psychologischen Themen (Podcast Seelenklempner) gehts hier und jetzt um Gott und die Welt, und darüber rede ich mit Gott und der Welt. Sprunghaft in den Themen, darin aber konsequent, erwartet dich immer wieder ein bunter Blumenstrauß an Geschichten.

Schau mal auf www.letschert.net und schreibe an jo@letschert.net.

Impressum: www.letschert.net/impressum

 

 

Schmetterlinge im Kopf – geh mal in dich

Hey, die erste Schmetterlinge-Podcast-Folge ist im Kasten. Heute geht’s um:

Esoterik, Meditation, Bezugsrahmen, Framing, Achtsamkeit, Buddha, Dalai Lama, Akzeptanz und  Byron Katie. keine Ahnung, was das ist? Dann umso mehr einfach reinhören.

Infos, Kritik und sonstiges gibts unter https://www.letschert.net oder jo@letschert.net.

Knall im All – Nina pretty Ballerina Theater Edition

Immer noch Corona und immer noch Skype. Das ist genug Stoff für Depressive Träume. Aber nicht für den Knall im All.

Christof, Stefan und Jo plaudern über ihr Homeoffice und zaubern alte ESC-Träume aus dem Hut, längst vergessene ABBA-Hits und Theater. Ach, hört selbst.

Ansonsten immer schön live hören: jeden letzten Montag im Monat auf radiox.de ab 20:00 Uhr | mehr auf https://www.letschert.net |